GEWALTFREIE KOMMUNIKATION
Einführungsabend in Graz/Österreich

Auf Basis von freiwilligen Spenden – jeden ersten Montag des Monats, außer an Feiertagen.
Ungerade Monate in Graz (Jänner 2017, März 2017, Juli 2017, September 2017, November 2017)
Gerade Monate in Spielberg (Februar 2017, April 2017, August 2017, Oktober 2017, Dezember 2017)

Dieser informative und inspirierende Einführungsabend stellt eine revolutionäre neue Art und Weise zu denken und zu sprechen vor, die auf der ganzen Welt angewandt wird um in persönlichen, beruflichen und internationalen Beziehungen zu mehr Frieden und Verbindung beizutragen.

Sie erfahren, was es mit der Gewaltfreien Kommunikation (auch „GFK“ genannt) auf sich hat – einem Ansatz, der Verbindung und Frieden unter die Menschen bringt, sowie das, was wir über Konflikte, Mitgefühl und unsere Zukunft denken, gravierend verändert. Der Abend bietet Gelegenheit zu persönlichem Wachstum, gibt Hoffnung, macht Spaß und beginnt mit einer interaktiven Einführung, gefolgt von Übungen und der Möglichkeit Fragen zu stellen.

Zeit:  Montag, 4. September 2017, 19.00 – 21.15
Ort: Casa Iosono, Triesterstraße 370 am Hof, 8055 Graz
Freiwillige Spenden

Foto von Günter Hauer

Anmeldung erforderlich – bitte unter  bellvana@aon.at  oder  0676/684 78 24,
aus organisatorischen Gründen bis spätestens Freitag vorher

Stimmen:

„Mit viel Freude, großer Neugier und gewaltigem Interesse bin ich dem Abend der Einführung in die GfK  (den First Mondays in Graz) gefolgt. Mit Ruhe, Genauigkeit und dem Blick auf das Wesentliche hat Gabi uns an das Thema der GfK nach Marshall B. herangeführt. Besonders interessant fand ich die Darstellung mit den Handpuppen von der Giraffe und dem Wolf. Wir konnten gleich üben und der Erfolg war gewaltig. Gabi ich danke Dir herzlich!”
-  Judith St.

„Obwohl die Ansätze für mich neu und unbekannt waren, war es möglich, sie praktisch umzusetzen. Überaus hilfreich – auch für  einen Skeptiker wie mich!
-  Teilnehmer

„Ich finde die GFK sehr hilfreich! Die Übungen – die ganze Methode und ihre Anwendung erleichtern mein Leben, und meine Persönlichkeitsentwicklung wird unterstützt.“
-  Teilnehmerin

„(Diese) dynamischen Kommunikationstechniken verwandeln potentielle Konflikte in friedliche Dialoge. Man erlernt ein einfaches Werkzeug, mit Hilfe dessen man Streitgespräche entschärfen und eine mitfühlende Verbindung zu Familienmitgliedern und zu Menschen im Freundes- und Bekanntenkreis herstellen kann.
-  John Gray, Autor des Buches Männer sind anders, Frauen auch. Männer sind vom Mars, Frauen sind von der Venus.