Durch die  Haltung  und  Anwendung  der GFK (von Marshall B. Rosenberg)  können  alle  Arten  von  Beziehungen zufriedenstellender gestaltet  und  bereichert  werden. Eine Beziehung, die auf gegenseitigem  Geben  und  Nehmen  von Herzen beruht,  trägt  zum  inneren Frieden für alle Beteiligten bei.
Wo immer Menschen einander begegnen – in der Familie,  im Kindergarten, in der Schule, am Arbeitsplatz, in Organisationen und Institutionen, in der Politik –   kann  diese  Art  der  einfühlsamen  Kommunikation Konflikten  vorbeugen, bereits   entstandene   Konflikte   entschärfen,   sowie   ein   respektvolles   und wertschätzendes Miteinander fördern. Dies gilt für mich genauso für die Beziehung zwischen Mensch und Tier.



“Verständnis ohne Druck führt zur Lösung.”

Anne van Stappen





Was ich anbiete:

Vorträge

Workshops

Übungsgruppen

Einzeltrainings (persönlich oder online)
Mehr Informationen dazu unter Mentoring auf Deutsch

Online Trainings





“If you know your needs, you are at home”

Nada Ignjatovic-Savic





Meine Erfahrung mit Gewaltfreier Kommunikation

Intensive Beschäftigung mit GFK seit 2006

Teilnahme an diversen Seminaren (national und international)
Teilnahme an einer regelmäßigen Übungsgruppe in Klagenfurt
Tagesseminar mit Dr. Marshall B. Rosenberg an der Universität Klagenfurt
Seit Jänner 2009 Leiterin einer eigenen Übungsgruppe im Raum Murtal
2010 – 2014 Kursleiterin für Gewaltfreie Kommunikation bei der Urania Knittelfeld
Seit 2011 Referentin für Vorträge
Seit 2011 Leiterin von Workshops, Übungsgruppen und Einzel-Trainings
Juni 2014 erfolgreicher Abschluss des CNVC Zertifizierungsprozesses

Aus- und Weiterbildung bei:

  • Mag. Gabriele Gößnitzer (AUT)
  • Nada Ignjatovic-Savic (SRB)
  • Robert Gonzales (USA) – 2 jähriges LIFE Programm
  • John Kinyon (USA)
  • Thom Bond (USA)
  • Gina Lawrie (GB)
  • Jeff Brown (USA)
  • Wes Taylor (USA)
  • Simran K. Wester (D)
  • Sylvia Haskvitz (USA)
  • Shantigarbha Warren (GB)
  • Ian Peatey (GB/Rumänien)
  • Marianne Sikor (D)
  • Vivet Alevi (D/Türkei)
  • Esther Gerdts (D)
  • Agnieszka Pietlicka (Polen)
  • Kelly Bryson (USA)






“Was kann ich tun, um dein Leben schöner zu machen?”

Marshall B. Rosenberg