Das Leben durch Bitten verschönern

Wenn wir uns erst einmal auf die Reise begeben haben, uns selbst und die Welt empathisch zu sehen, dann sind es – als nächster Schritt – Bitten, die eine tiefere Verbindung zum Leben in uns selbst, sowie in anderen Menschen ermöglichen. Indem wir Bitten äußern, können wir Verständnis und eine Herzensverbindung erzeugen und aktuelle Konflikte in der realen Welt überwinden.

Mit anderen Worten, Bitten helfen uns dabei, uns unserer Gefühle und Bedürfnisse bewusster zu werden, sowie auch Klarheit über die Gefühle und Bedürfnisse von anderen Menschen zu bekommen. Bitten stellen in vielerlei Hinsicht den spirituellsten Aspekt der GFK Praxis dar. Bitten sind Brücken zwischen unserer Lebensenergie und unserer Handlungen, für die wir uns entscheiden. Bitten helfen uns dabei, unsere eigene Anhaftung und unser Leid zu entdecken und ermöglichen es uns, in der Welt und in unseren Beziehungen stärker in Einklang mit unseren Werten zu leben.

ZUR ANMELDUNG:  Anmeldeformular

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Übungen

- Vom Bedürfnis zum Handeln
- Rollenspiele
- Vorführungen
- Empathie Sessions
- Sich mit tieferliegenden Bedürfnissen verbinden
- Bedürfnisse verankern

Inhalte

- Definition von GFK Bitten
- Verbindungsbitten im Gegensatz zu Handlungsbitten
- Bitten im Gegensatz zu Forderungen
- Bitten im Gegensatz zu Grenzen
- Ein „Nein“ mit Freude hören
- Unsere versteckten Forderungen aufspüren
- Bitten und Empathie
- Bitten und Selbstempathie
- Mit Konflikten umgehen
- Urteile mit Bedürfnissen in Verbindung bringen

Empfohlene GFK-Erfahrung:
Für Menschen mit fortgeschrittener GFK Erfahrung, die sich mit Bitten im Sinne der GFK eingehender beschäftigen und diese üben möchten. Ein klares Verständnis über GFK und den Begriff Empathie im GFK Kontext ist erwünscht.
Zum Beispiel mindestens 10 Wochen Teilnahme an einer Übungsgruppe, oder Teilnahme an einem Discovery Weekend, PLUS Teilnahme an einem Empathie Intensivtraining, Teilnahme an einem Selbstempathie Intensivtraining oder mindestens 50 Stunden GFK Training bei einem/r GFK TrainerIn.

Termin und Zeiten – 4-Tages Intensivtraining:

26. Oktober – 29. Oktober 2017  (Donnerstag bis Sonntag)

Donnerstag, 15.00 – 21.30
Freitag, 9.30 – 12.30, 14.00 – 18.00, 20.00 – 21.00
Samstag, 9.30 – 12.30, 14.00 – 18.00, 20.00 – 21.00
Sonntag, 9.30 – 12.30, 14.00 – 15.00

Kursbeitrag:
€ 320

Unterkunft und Verpflegung:
Anfragen bezüglich Unterkunft und Verpflegung bitte bei:
Rosemarie Anderle – 0650/86 43 605 oder rosemarie.anderle@gmx.at

Anreise:
Falls Sie mit einem öffentlichen Verkehrsmittel anreisen, holen wir Sie gern vom Bahnhof Zeltweg ab. Geben Sie uns bitte bei Ihrer Anmeldung bekannt, falls Sie diese Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.

ZUR ANMELDUNG:  Anmeldeformular

Falls Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:
betreuung@mitgefuehl-als-weg.com oder  0676/684 78 24.

Ich freue mich, wenn Sie mitmachen!  :)